1. Lokales
  2. Eifel

Rurberg: Neuer Antoniushof für Rurberg

Rurberg : Neuer Antoniushof für Rurberg

Ein neuer Saal soll das „Herzstück” des Antoniushofes in Rurberg werden. Der alte Saal wird abgerissen, an seine Stelle wird ein größerer Saal gebaut. Innen wird der Antoniushof umgestaltet und modernisiert. Ziel ist es, in der neu geschaffenen Freizeitlandschaft am Eiserbachsee ein Zentrum zu errichten, das den Ortsvereinen dient wie auch den Gästen, die an den Rursee kommen, um sich zu erholen.

iDe sstkotmeaeGn sndi fua udnr .000700 Eour arcs.nglteahv Asu tlitMne dre eöndruSdgaueäbfrtt sed Lndsae udrew mi mehanR der erongiEuale 2080 niee Zgwiuusne von .400050 rouE zu,etggsa rde Bbcwieulegdhiisesnlg audz ridw ngnafA Jniu rtawe.tre egniBnbau lsol nadn chna edn frmmnSereoie sein. Die emdniGee stttrtuznüe dsa Poejkrt itm 001.000 Euor, dre tnliAe erd erguerrbR Ovetrniesre ägtrbet undr 0.01005 oEur eiEinaetg(nl dun gutnn).eeEiilsg rDe „uene tiAofusohn”n wra tztje cuha heamT mi rmmteShaeri uasahcsuB.uss ttstmgaeeUl rwdi auhc der tnoheoii-ar,esBGermc ied ueen etoTntnaelelgia widr ergrhtbneeeteichdn itehrreecg;ht das otsriB mi sghnssertoceU lbeitb ha,etrnel iwdr aebr e.rtdeinrsmio tlnEaerh btelib ucah edi he,blangKe ghctnieertie riwd eudzm ine iehecBr rüf ide zhcüSnet tsam neShhßibca dnu eaatpmser annEigg.