Mützenich: Neue Ehrenmitglieder beim TV Mützenich

Mützenich : Neue Ehrenmitglieder beim TV Mützenich

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des TV Eintracht Mützenich 1921 wurden drei sehr engagierte Frauen zu Ehrenmitgliedern gewählt. Seitens des Vorstands wurden nacheinander Brigitte Braun, Marianne Ruland und Käthe Krings für diese Ehrung vorgeschlagen, und alle anwesenden Vereinsmitglieder stimmten dafür.

Brigitte Braun kann auf mehr als 30 Jahre Vorstandsarbeit für den Verein zurückblicken, war 30 Jahre lang Übungsleiterin im Kinder-, Schüler- und Jugendbereich und zudem von 2005 bis 2011 Sozialwartin des TV.

Ihre Schwester Marianne Ruland war insgesamt 19 Jahre im Vorstand tätig, sieben Jahre als Übungsleiterin im Schüler- und Jugendbereich tätig sowie zwölf Jahre Frauenturnwartin und dort auch Gruppenleiterin. Auch heute ist sie noch aktiv bei der Aerobic-Gruppe und der Leichtathletik, hier erhielt sie schon mehr als 40-mal das deutsche Sportabzeichen.

Großer Beifall

Auch bei Käthe Krings konnte der Vorsitzende, Georg Sommer, von langer ehrenamtlicher Arbeit für den Verein erzählen. Seit 1985 ist sie bis heute ununterbrochen als Übungsleiterin der Stepp-Aerobic- und Aerobic-Gruppe tätig — beide Gruppen wurden sogar von ihr ins Leben gerufen. Auch leistete sie mehr als 20 Jahre Vorstandsarbeit, darüber hinaus organisiert sie schon seit Jahren Teilnahme und Besuche des TV an Landes- und Deutschen Turnfesten.

Allen drei Damen wurde, von großem Beifall begleitet, jeweils die Ehrenurkunde übergeben und noch einmal für ihren unermüdlichen Einsatz gedankt, der maßgeblich dazu beiträgt, dass der TV Mützenich das ist, was er ist: ein Sportverein mit gutem Zusammenhalt, vielfältigem Sportangebot und einer starken Mitgliederzahl.