Simmerath: Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Simmerath : Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Ein 20-jähriger Pkw-Führer aus Schleiden befuhr am Samstagabend die L128 aus Richtung Einruhr in Fahrtrichtung Rurberg. Im Verlauf einer dortigen Rechtskurve geriet er nach ersten Ermittlungen aus bislang ungeklärter Ursache auf die Fahrspur des Gegenverkehrs und stieß dort mit einem 18-jährigen Motorradfahrer zusammen.

Durch den Aufprall wurden der aus Simmerath stammende Zweiradfahrer schwer und der Pkw-Führer leicht verletzt; beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Nach erster Schätzung wird der Gesamtsachschaden auf 20.000 Euro taxiert. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Streckenabschnitt gesperrt werden. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen nach Mechernich und Simmerath ins Krankenhaus gebracht.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten