Monschau: Motorrad beim Linksabbiegen erfasst: Fahrer schwer verletzt

Monschau : Motorrad beim Linksabbiegen erfasst: Fahrer schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste ein Motorradfahrer am Mittwochmorgen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Zuvor hatte ein Autofahrer das Motorrad beim Linksabbiegen übersehen. Es kam zum Zusammenstoß.

Wie die Polizei berichtet, kam es gegen 8.20 Uhr am Mittwoch zu dem Unfall auf der Straße „Hargard“ im Bereich der Serpentinen zwischen Imgenbroich und Monschau. Der 78-jährige Autofahrer fuhr bergab in Richtung Monschau und wollte im Kurvenbereich nach links in eine Anliegerstraße abbiegen.

Hierbei übersah er den ihm entgegenkommenden 55-jährigen Motorradfahrer. Es kam zur Kollision der Fahrzeuge, wobei der Biker auf die Fahrbahn stürzte. Schwer verletzt brachte ein Rettungswagen ihn ins Krankenhaus. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten