„Stoned Washed“ spielt in Imgenbroich

Am 24. August in der Bodega : „Stoned Washed“ spielt in Imgenbroich

Am 24. August ist es wieder so weit. „Stoned Washed“, die bekannte Coverband aus dem Monschauer Land, spielt in der Bodega in Imgebroich. Nach der personellen Umstrukturierung im Jahr 2017 hat die Band bereits einige Konzerte absolviert und ihr Programm immer weiter entwickelt.

Neben vielen bekannten Stücken haben die Musiker um Sängerin Lemi Conrad ihr Programm kontinuierlich erweitert, sind dabei aber ihrem Stil treu geblieben. Die Band mit Gitarrist Jens Ahnert, Bassist Friedhelm Rüttgers, Schlagzeuger Achim Schnurfeil und Keyboarder Bernd Gotzen ist bekannt für kernigen Rock-Sound mit Anleihen aus Funk und Blues.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt kostet 5 Euro.

Mehr von Aachener Nachrichten