Schüler- und Jugendmajestäten ermittelt

Bei Vereinswanderung : Schüler- und Jugendmajestäten ermittelt

Die St.-Lambertus-Schützenbruderschaft aus Kalterherberg hat in diesem Jahr erstmalig ihre Schüler- und Jugendmajestäten bei ihrer alljährlichen Vereinswanderung ermittelt.

Die Wanderung führte die Schützen bei Regen, Schnee und Sonnenschein rund um den Schwarzbachsee in Küchelscheid. Da in diesem Jahr viele Termine auf die Schützen warten, wurden die Schüler- und Jugendmajestäten nach der Wanderung ausgeschossen.

Bei den Schülern holte sich Tristan Harth die Schülerprinzenwürde mit dem 21. Schuss. Die Jungprinzessinnenwürde erreichte Belinda Harth mit dem 19. Schuss. Das anschließende Geldvogelschießen für die Erwachsenen bereitete allen viel Spannung und Spaß.

Um die Königswürde wird auch in diesem Jahr beim Schützenfest am 14. Juli geschossen. Wie bereits im letzten Jahr wird es auch wieder ein Geldvogelschießen für alle Ortsvereine geben. Zum ersten Mal wird das Spielmobil vom Förderverein Ferienfreizeit Monschau dabei sein, so dass auch für die Kleinsten gesorgt ist. Ein weiteres Highlight wird die Hüpfburg sein. Alle neu ermittelten Majestäten werden im September auf der Großkirmes inthronisiert werden.

(cjk)
Mehr von Aachener Nachrichten