1. Lokales
  2. Eifel
  3. Monschau

Feuerwehreinsatz wegen Kaminbrand in Widdau

Kaminbrand : Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Die Feuerwehr der Stadt Monschau musste am Freitagabend gegen 20.20 Uhr zu einem Kaminbrand nach Widdau ausrücken. Beim Eintreffen der Löschgruppe Rohren in der Veilchenstraße war starker Funkenflug aus einem Schornstein erkennbar.

Asl Ehmsnßmeatanr durewn asd uädeGeb noelklrtriot udn asd ugadBrnt in erd eteFseerull .ötsbcaghle eeehtwlreeFuur eiggnn mit Letäghöcerns auf lenla aEetng ni irtensgBue,ltel um neie ögmliche teirsbgnAuu sed dBnrsea fua nredae iuedbGlteeeä gifühtreiz zu eneekrnn dnu zu rvnheed.rni

Die etgdinwonne Kibraertehen mzu ennrEtnef erd nbennneedr äeegBl an den ndWäne esd sniKam eterfglno eübr edi eDt.errhile

chaN wezi dnnetuS wra edr zsntaEi rfü eid spLrupönechg on,ehrR Hföen dnu uMahcnso d.teeneb iEn htignerneSromiresfescet wra seabllefn rov Otr.