Eifeler Hundesportlerin wird Deutsche Vize-Juniorenmeisterin

Mit zwei Schäferhunden : Eifeler Hundesportlerin wird Deutsche Vize-Juniorenmeisterin

In Philippsthal/Werra fand am Pfingstwochenende die Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaft für Schäferhunde statt. In der Sparte Agility startete aus der Ortsgruppe Höfen Elena Lambertz aus Kalterherberg.

Sie startete mit zwei Schäferhunden, wobei insgesamt vier Läufe pro Hund absolviert werden mussten. Mit Kate vom Schmiedefeuer startete sie in der Klasse 1 und erreichte hier einen hervorragenden dritten Platz. Mit Peace (Pissy) von der Tannenweide startete sie in der höchsten Klasse 3 und brachte alle vier Läufe fehlerfrei ins Ziel.

Mit nur 1,47 Sekunden hinter der Siegerin erreichte sie den zweiten Platz und errang den Titel Deutsche Vize-Juniorenmeisterin. Diese Leistung verdient umso mehr Anerkennung, da beide Hunde nicht im Besitz von Elena sind, sondern von ihr nur auf dieser Meisterschaft geführt wurden.

Mehr von Aachener Nachrichten