1. Lokales
  2. Eifel

Monschau: Monschau rechnet mit mehr Flüchtlingen

Kostenpflichtiger Inhalt: Monschau : Monschau rechnet mit mehr Flüchtlingen

Derzeit werden 84 Flüchtlinge von der Stadt Monschau betreut. Diese Zahl nannte jetzt Hermanns Mertens von der Stadtverwaltung Monschau auf Anfrage von Ratsherr Roland Krökel im Stadtrat.

eretMns saphcr von meeni dtlce„uih mtherrneev ,Anis“etg decnahm isb uzr zeeitwn hrtasJlfähee 1024 nur wtae 03 sePrenno swinegeeuz nrea.w „nEi dEne its ihnct ebu,hans“ze itemne srteneM hewerntii tlciedh.u Esrt am hcMttiwo werdu erd Sdtta enie riweeet iögifrpevke Fimaile wusigeezn.e

umZ Gkcül abeh die tdatS diertze noch eikne relobPem imt edr neigubUtnrngr der rhi nznseuegeewi Pnns,reoe ad asuhndierec prriatve oamrhnuW zru ugfreVgnü etestgll nordwe is.e

trWieee ühigetFclln ndis dumez etis eNeobmvr ni red edbheJnegeugrr rgHadra .egectbrturnha Hbierei ahletnd es cihs ebra mu inee igfutzrkisr vom nadL gmenteeteia urte.nUfktn rHei nsdi gnbisla wbnreeeiüdg teglchlFüni sua dme svooKo tuhaetcbnregr .noredw mA 11. rMäz bare dente seeid hmMaß.nea nnaD nweder dei eFinülghctl ied egrhgeJdruebne deeriw vrnssaele b.hnae