Monschau feiert Happy Halloween als Fest für die ganze Familie

Happy Halloween : In Monschau sind wieder die Geister los

Halloween ist nicht mehr aus Monschau wegzudenken. Auch in diesem Jahr steht das überregional bekannte und beliebte Fest von Freitag, 25.Oktober, bis Sonntag, 27. Oktober, unter dem Motto: „Halloween, das ist wie Karneval im Dunkeln!"

Freitag- und Samstagnacht werden die Geister durch die Altstadt spuken – ein gruseliger Spaß für die ganze Familie. Mit viel Engagement und Liebe zum Detail werden die 60 bis 80 ehrenamtlichen Mitwirkenden wieder voll bei der Sache sein.

Auch wenn der Gruselfaktor eher die Lachmuskeln strapaziert, so sind manche Kostüme und Effekte derart professionell gestaltet, dass die Führungen für Kinder unter acht Jahren nur bedingt geeignet sind.

Das Bühnenprogramm auf dem Marktplatz startet am Freitag, 25.Oktober, um 18 Uhr mit einer Zaubershow mit dem Zauberer Gio, bevor dann ab 19 Uhr die schaurigen Stadtführungen beginnen. Am Samstag, 26.Oktober, beginnt das Programm bereits ab 15 Uhr, unter anderem mit Kürbisschnitzen für Kinder und der Zaubershow mit dem Zauberer Gio.

Auch am Samstag finden ab 19 Uhr die schaurigen Stadtführungen statt. Am Samstag und Sonntag können Kinder tagsüber zusätzlich an der süßen Stadtrallye „Trick or Treat" teilnehmen.

Samstag und Sonntag gibt es tolle Live-Musik. Am Samstag, 26.Oktober, spielt ab 17.15 Uhr das „Duo Leger", und am Sonntag, 27.Oktober, sorgen ab 15 Uhr „De Rebellen" mit populärer Stimmungsmusik für einen geselligen Ausklang.

Während des Konzerts von „De Rebellen" werden gegen 15.30 Uhr die Sieger des Hausschmuckwettbewerbs gekürt. Erstmalig werden neben den Häusern auch die Dekorationen der Gastgeber (Hoteliers, Gastronomen und Einzelhändler) prämiert.

Alle Bürger werden gebeten, einen Beitrag zu leisten, indem sie ihre Häuser und Fenster schmücken, und wenn es nur mit einer Kerze ist. So soll die Altstadt in eine besondere Stimmung getaucht werden.

Der Vorverkauf für die schaurigen Stadtführungen startet am Freitag und Samstag ab 18 Uhr neben der Bühne auf dem Marktplatz. Die Führungen finden wie immer im 15-Minutentakt statt. An beiden Tagen beginnt die erste Führung jeweils um 19 Uhr. Die Karten kosten für Kinder bis einschließlich 12 Jahre 2,50 Euro und für Erwachsene 3,50 Euro pro Stück. Aus organisatorischen Gründen ist es nicht möglich, Tickets vorab zu reservieren.

Zwischen dem Kauf der Tickets und dem Start der jeweiligen Führung kann es zu Wartezeiten kommen. Diese kann gerne im Kolpinghaus überbrückt werden, wo die Geister an beiden Abenden zur Party einladen. Außerdem liest dort ab 19 Uhr eine Hexe Gruselgeschichten für Kinder vor.

Weitere Informationen gibt es auf www.monschau.de oder unter Tel. 02472/80480.

Mehr von Aachener Nachrichten