1. Lokales
  2. Eifel

Kommentar zur Schnellbuslinie: Moderner ÖPNV ist kein Luxus

Kostenpflichtiger Inhalt: Kommentar zur Schnellbuslinie : Moderner ÖPNV ist kein Luxus

Es ist verständlich, dass 68.000 Euro für eine Gemeinde mit knapp 8500 Einwohnern viel Geld ist. Und es ist auch verständlich, dass der Roetgener Rat sich fragt, ob es nötig ist, das Geld in die Optimierung einer Buslinie zu stecken

cheezBienet cohd tahirmmseS eertümrBsireg Kni-zlearH enHnmrsa NALW dun rsKiminuelgati chiükzlr onch las sx.uLu Der ndeaiemGret erimathSm hntlee end teagndörrarF für ied 6SB3 .ba Doch edrneomr NVÖP tsi eikn usuL,x er tis idnon,etgw iadtm dlstcehanuD edi zlaemKliei cnreheeir .knna ennD ,rnu nenw esBrafnhu eeumbq r,idw its es frü ,hcennesM eid nei tuoA net,esbzi ieen rtiaAlevtne umz ieenegn Pw.k

asD ßti,eh adss anm shci im ohmcremsoH ntihc rhme ,lhüft eiw eein sÖldarnie im Bef,nocak und dass ied Fäaershtg enkteuosnq edi nazge tecreSk rbüe dsa Ierenttn tneznu n.neönk In eendran erdnLän – ntuer dmneear in atSltonhcd – tis asd eist lieven anhreJ ngag ndu e.bgä

eDn drnartrgeöaF neewg sed edsleG ihcnt ensahururd lunzeen,ahb ist derha niee utge eScha – onebes, iwe imt eoknkrten onrruegFned nach egrennurVsebse für ide grtReenoe gürreB ni triweee Vrhlungenande zu eneg.h Glde telols am Sslucsh rüf idssee newsntdkeisfeuuz oPjkert ieekn eollR .lespeni