1. Lokales
  2. Eifel

Roetgen: Mit dem HeuGeVe auf Erkundungstour zum „Zirkel“

Roetgen : Mit dem HeuGeVe auf Erkundungstour zum „Zirkel“

Auch in diesem Jahr möchte der Heimat- und Geschichtsverein Roetgen am 1. Mai wieder einen besonders interessanten Teil unserer Heimat erkunden. Unter der kundigen Leitung von Dietmar Strupat besucht man den „Zirkel“ im Osten des Roetgener Waldes, der schon im Mittelalter eine große wirtschaftliche Bedeutung für die Region hatte.

nnWe anm nde fgurnhueAüsn onv anerHmn fJseo eCs,lro dem iotsoernrfhcDn aus edm .91 nJarhudrteh, g,lotf alg ehri tisen edr ugUsrnrp sed D.oresf sE etraenwr dei eTrmeiehln rbndeinkdeeuec rautN mi ircälDaheeta,bglr leat Wgee — wei edr et,eegrwerGm red uethe sla lgeoHhw esnbt Furt ucrdh nde rialDgebräehc hnco uz kennrene ist — dun ein aelst ewg,irSfherbrekec asd cuah nach Jrnhetnadrhue einsen wZcke nreknnee lt.säs

anM difent Rtese onv rha,ötKetlenlp wo inste die ezolokhlH rfü dne bAt ovn oerniümnlstKre banetgrn dr,wue rdoe ahcu das maduFtnen neeis aneeknnutnb sGd.bäeeu Bebeotrcnithmr udn bdterüeere lWtbuensaekwrl ezgune nov rde egünrjen rnVaithegge.en

eDi erdtrnkaeWesc widr ewta 8 otmlreeiK bnerate;g baäghgin nod,va wsa anm hsnuaance ,chtöme nkentnö se huca 01 omiKelrte r.dneew sDie riwd vro rOt c.enitesdneh Tfpnekftru ist um 10 hUr dre pPatalkrz Im„ oT.t“d Im Tal sde eceiärblDrshgea ibgt es ieeecdnuhHtsöhren zu leinbwgt,eä snost tsi ied rtSekec vtriela fa.lch Auf emd egW ewedrn cwlcwiahdsltafhteir eFgnra trte.äreul

Im acihrDäatgrellbe irdw ieen utgMisetasap glegte.nei sDa erxskoendiusEn its rüf 14 rhU agen.plt Es ngeetl dei nRleeg erd unukEionsr.donxrgs iteWree tiesalD fteind nma huac mi sanatledleurktgesnrVan esd ltrkstlresaO /atrlev)e/r.nt/de.gh.oup/an(:twnges-ntvtweweetn