Eifel: Marcel Breuer erklimmt den Narrenthron bei der KG Klev Botze

Eifel : Marcel Breuer erklimmt den Narrenthron bei der KG Klev Botze

Kurz vor dem ersten Advent brannten die Rollesbroicher Klev Botze im Nationalpark-Saal ein karnevalistisches Feuerwerk ab.

Im Rahmen einer fast fünfstündigen Prinzenproklamation setzten sie mit der Kürung ihrer neuen Tollität einen echten Kracher: Marcel Breuer (43) aus Strauch ist der neue Narrenherrscher der KG, und was dem neuen Prinzen ein Alleinstellungsmerkmal verleiht, ist die Tatsache, dass Marcel Breuer taubstumm ist, womit die Klev Botze deutlich machten, dass für sie auch im Karneval Inklusion praktiziert werden kann.

Für Breuer ist damit ein Traum Wirklichkeit geworden, und der Saal stand vor Begeisterung Kopf, als dieser sich auf einer Welle der Begeisterung durch die Jecken auf die Bühne kämpfte.

Mit der Kommunikation gab es im Übrigen keine Probleme, da Dolmetscherin Christel Straaten in Gebärdensprache übersetzte. Das Sessionsmotto des gelernten Metallbauers, der bei der Firma SEM Stollenwerk in Rollesbroich arbeitet und bei den Klev Botze seit fast zehn Jahren Mitglied ist, lautet „Wikinger erobern das Trevvelland“. Über die Sitzung mit ihren vielen Höhepunkten werden wir noch berichten.

(ho)
Mehr von Aachener Nachrichten