Eifel: Live: Alan Parson, der Klangmagier aus der Abbey Road

Eifel: Live: Alan Parson, der Klangmagier aus der Abbey Road

Unsere Zeitung präsentiert den Altmeister in Monschau und das Interesse ist riesengroß: Alan Parsons gastiert mit seinem Live Project am Sonntag, 10. August, um 20.30 Uhr auf der Monschauer Burg, und gut zwei Wochen nach Vorverkaufsstart sind rund 85 Prozent der Tickets vergriffen.

In der besten Kategorie A gibt es nahezu keine Tickets mehr, in den Kategorien B (59,90 Euro) und C (54,90 Euro) sind noch insgesamt 150 Restkarten erhältlich. Karten kann man bestellen im Internet unter www.monschau-klassik.de oder telefonisch über die Hotline 02472/804828. Alan Parsons hat Musikgeschichte geschrieben, als assistierender Tontechniker der Beatles und als Produzent legendärer Alben.

Mit dem Alan Parsons Project hatte er unzählige Hits wie „Eye in the Sky“, „Sirius“, „Don’t answer me“, „Prime Time“, „Lucifer“. Das Alan Parsons Project war ein reines Studio Projekt. Erst neue Keyboard-Technologien machen es seit den 90ern möglich, den komplexen und orchestralen Sound der Songs live wiederzugeben.

Mehr von Aachener Nachrichten