Licht aus und Heizung runter sind nicht die einzigen Möglichkeiten

Nächster Termin ist am Donnerstag, 4. April : Energieberatung im Rathaus Monschau

Effiziente Brennwerttechniken oder die eigene Stromerzeugung: Neben der klassischen Energieversorgung wissen die Experten der EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH auch über diese Themen Bescheid. Sie sind am Donnerstag, 4. April, zwischen 14 und 17 Uhr mit ihrer Energieberatung live im Rathaus in Monschau zu Gast.

„Moderne Haushaltstechnik macht nicht an der Steckdose Halt, sondern bindet die eigenen vier Wände meist auch interaktiv ein“, weiß Olaf Brammann, bei der EWV zuständig für die Privatkunden. „Eine Beratung, die speziell auf die eigenen Ansprüche und den eigenen Haushalt abgestimmt ist, kann bares Geld wert sein“, ist er sicher, „denn Licht aus und die Heizung runterdrehen sind nicht die einzigen Möglichkeiten, Energie bewusst einzusetzen“.

Im Dickicht möglicher Angebote und der vielfältigen Chancen, Energie zu sparen, sind die Experten der EWV die geeigneten Ansprechpartner. „Wer seinen persönlichen Energiemix neu abzustimmen möchte, wissen will, ob sich beispielsweise eine Solaranlage lohnt, oder seine Mobilität elektrisieren möchte, der kommt um eine gute Beratung nicht herum“, so Olaf Brammann weiter.

An konkreten Beispielen der Kunden erläutern die Fachleute ein individuell angepasstes Energiekonzept. Passen Strom- und Erdgastarif zu Anspruch und Verbrauch? Welche Fördermöglichkeiten gibt es beispielsweise bei der Neuplanung der Heizungsanlage? Zahlt sich die Altbausanierung aus, oder reicht eine Modernisierung? Oder darf es auch eine smarte Einbindung von Energielösungen ins Hausnetz sein?

„So komplex die Fragestellungen sind, so vielfältig sind die Lösungsansätze“, betont Olaf Brammann. „Die Energieexperten haben bei ihren regelmäßigen Beratungen nie Standardantworten dabei, sondern immer individuelle Lösungen“, ist er sicher.

Für noch mehr Beratungsservice gibt es die Kundenzentren der EWV in Stolberg, Geilenkirchen und Übach-Palenberg. Persönliche Termine können dort per kostenloser Hotline unter Telefon 0800/398 1000 oder ganz einfach per E-Mail unter service@ewv.de vereinbart werden.

Mehr von Aachener Nachrichten