Simmerath: Lesung für Kinder und Tipps für Eltern in der Gemeindebücherei

Simmerath : Lesung für Kinder und Tipps für Eltern in der Gemeindebücherei

Am Vormittag des 17. November (Freitag) liest Thomas J. Lennartz vor Schülerinnen und Schülern der Grundschule Simmerath in der Gemeindebücherei aus dem Buch von Eoin Colfer „Tim und der schrecklichste Bruder der Welt“.

Tim hat drei Brüder und fühlt sich von seinen Eltern oft zu wenig beachtet. Doch zum Glück ist da noch sein Opa, dem er von seinen Problemen erzählen kann. Doch Opa will auch seine Sorgen loswerden. Er zockt mit Tim: Wer das größere Problem hat, gewinnt!

Weiter geht es um 16 Uhr mit: „Gute Bücher zum Vorlesen, einem Vortrag in gemütlicher Kaffeerunde. Eltern, Großeltern und Erzieher sind immer wieder auf der Suche nach passenden Vorlese- und Bilderbüchern für Kinder. Dabei haben sie auf dem Buchmarkt eine riesige Auswahl.

Allein im Kinder- und Jugendbereich erscheinen jährlich um die 8000 neue Bücher.

Aber welche Bücher kommen bei Kindern wirklich gut an? Welche Neuerscheinungen gibt es? Was eignet sich schon für die Kleinsten? Welche Bücher bieten sich für die Weihnachtszeit an? Auf diese Fragen hat Grundschullehrerin Miriam Schaps Antworten.

Die Mutter von zwei Kindern und Referentin für Vorlesepaten stellt regelmäßig auf ihrem Blog „Geschichtenwolke“ (www.geschichtenwolke.wordpress.com) Kinderbücher vor. Beim Vortrag in der Gemeindebücherei Simmerath gibt sie Tipps zu Büchern für Kinder bis sechs Jahren. Gleichzeitig wird Kindern zwischen vier und sieben Jahren in der Bücherei vom „Hör zu — mach mit“-Team vorgelesen. Karten zum Preis von 5 Euro für den Vortrag sind in der Bücherei erhältlich. Einlass zu Kaffee, Tee und Gebäck ist um 15.45 Uhr.

Die Gemeindebücherei in der Bickerather Straße 1 ist geöffnet: Dienstag 14 bis 18 Uhr, Mittwoch 10 bis 13 und 14 bis 18 Uhr, Donnerstag 14 bis 19 Uhr und Freitag 15 bis 19 Uhr.