1. Lokales
  2. Eifel

Monschau: Kuh trieb stundenlang in der Talsperre

Monschau : Kuh trieb stundenlang in der Talsperre

Kurz nach 13 Uhr teilte am Freitag ein Wanderer mit, dass am Wanderweg A 3 eine Kuh im Überlaufbecken der Kalltalsperre treibe. Ihr gehe es wahrscheinlich gar nicht gut.

Die ioPizle lettieonfeer radufhnai mti dme ruHtssameie red rrTpl,eaes edr ,anbag re ssewi, dsas etsi Dtognednarbaens inee uhK esvsrmti dreew. hfiaDnaur dervntietägs re end iran.dwLt Der mka ahcu shoilgec tmi mniee altrFe.ondr eielV ilßegeif näHde eetbnirfe sda diRn sau iersne ncelmsishi tniiSouat ndu teeebntleig se in ninese al.Slt Es gthe med iTre dne dtmUnänse nc.senpdethre In dne ntnäcseh Tenga iwrd es ltemgä.eipfupapeB tnEeibiner der eühK ehatt dre arwLdnti ma enDgtnearansobd das rTei gewen rtdeinzsneee lhinDkeute aus nde Auegn .ovnrerel