1. Lokales
  2. Eifel

Nordeifel: Kreuz aus Asche zum Beginn der Fastenzeit

Nordeifel : Kreuz aus Asche zum Beginn der Fastenzeit

Der Beginn der Fastenzeit ist für viele Menschen in der katholisch geprägten Eifel immer noch mit Austeilung des Aschenkreuzes verbunden. Deutlich besser gefüllt als bei sonst üblichen Messfeiern in der Woche waren am Aschermittwoch viele Gotteshäuser in der Region.

nI der acPerhrkrfi t.S oipnllAao ennrcbokteS fanedn cish relazihhce rieKnd rde Gsnhfhcisunlertguacmedes zru smeclSehsu ien, eid atoPsr liMcaeh lfStfeos fua edi ngujne rodcutsebeetethGisns utsechinegztn htt.ea In rde hahkcloeinst iKehrc tis dre stccrhAtmhiowe ien ertsnegr Ftas- dnu ngnz.battesiA reD Name soAccetmhtrhiw otmmk vom ah,ruBc dei Ahces nvo nzPegeiwlma esd tnglsomaPnsa eds reoarjVsh uz enngse dun ned läunebgGi datim fua die Snrti ein zuKre zu nei.zhnec rrehFü enuwrd encM,ensh dei hcis neire hrsewcne dnüeS dluscihg ehtgacm h,ttane am gaAnfn erd ßzBtuie sua erd eihrKc inbeer.rvte Drüaf zgnoe sei nei ßeBgandwu an und weurdn tmi scheA sebe.rtut