Nordeifel: Kreisliga C: Zwei Nordeifeler Nachbarschaftsduelle

Nordeifel : Kreisliga C: Zwei Nordeifeler Nachbarschaftsduelle

Der Winter meldete sich nicht zurück, aber das schlechte Wetter. Deshalb fiel am Donnerstag die Nachholbegegnung in der Aachener Kreisliga C4, TuS Lammersdorf II gegen Eintracht Kornelimünster, ins Wasser. Für die SG Höfen/Rohren endete die Winterpause am Donnerstag mit dem 2:1-Erfolg bei der DJK Nütheim/Schleckheim.

Nach einer halben Stunde hatte Dominik Mertens die Führung besorgt. Beim Ausgleich zum 1:1 (50. Minute) halfen die Nordeifeler kräftig mit, ließen sich aber nicht irritieren und machten in der 65. Minute durch Stephan Volpatti den Endstand klar, durch den sie auf Rang vier vorrückten.

Auf dem aktuellen Spielplan der C-Liga stehen am Sonntag zwei Nachbarschaftsduelle. Der SV Kalterherberg erwartet die SG Höfen/Rohren zum Derby. Trotz Heimvorteil geht der SVK als Außenseiter ins Duell. In Strauch erwartet die Hertha Komet Steckenborn zum Kellerderby. Um den Klassenerhalt noch möglich zu machen, zählt für beide nur ein Sieg. Punkte zum Klassenerhalt braucht auch TuS Lammersdorf II, jetzt auf ungeliebter Asche bei der DJK Nütheim-Schleckheim. Drei Heimzähler möchte TuS Mützenich II gegen FV Vaalserquartier III einsacken.

(kk)
Mehr von Aachener Nachrichten