Konzen: Konzener Missionskreises lädt zum Adventsbasar ein

Konzen : Konzener Missionskreises lädt zum Adventsbasar ein

Der Missionskreis der Pfarrgemeinde St. Peter und Pankratius Konzen lädt für Samstag, 25. November, ab 14 Uhr (mit Verkaufsbasar und kleiner Kaffeepause) und für Sonntag, 26. November, ab 12 Uhr (mit Brunchbüffet und Cafeteria) zum Adventsbasar.

Im Pfarrsaal unter der Kirche wartet auf die Besucher ein großes Angebot an Advents- und Weihnachtsschmuck: Türkränze und Gestecke, Handarbeiten aus Wolle und Textilien, Kirschkernkissen, Marmeladen und Plätzchen, Kerzen, Karten, Bücher und vieles mehr.

Die handgearbeiteten Sachen, viele aus Indien, sind besonders geeignet zum Verschenken. Am Sonntagmittag nach der Messe sind alle eingeladen zum Mittagsbrunch, zu dem viele mit ihrem Lieblingsrezepte beigetragen haben. Am Nachmittag trifft man sich im Pankratiusraum bei Kaffee und Kuchen. Kuchen- und Brunchspenden werden gerne angenommen.

Hilfe für Waisenkinder

Der Erlös der Aktionen geht zur Hälfte an die Kirche in Konzen. Mit dem Erlös des Basars werden die Kinder des Waisenhauses „Bala Bhaven“ in Konzens Partnerbistum Irinjalakuda in Indien unterstützt. Mehr als 200 Kinder, die kein Zuhause haben und oft als Straßenkinder leben mussten, haben dort eine Heimat gefunden und werden liebevoll betreut.

Nach den gegebenen finanziellen Möglichkeiten ist für Essen, Wohnen, Schlafen und Ausbildung gesorgt. Seit 30 Jahren sind die Menschen im Bistum Irinjalakuda, dem Heimatbistum von Pfarrer Dr. Francis Chirayath, der 30 Jahre Pfarrer von Konzen war und nun mit 83 Jahren in seine Heimat zurückgekehrt ist, mit der Pfarrgemeinde Konzen verbunden.

Mehr von Aachener Nachrichten