1. Lokales
  2. Eifel

Grenzlandtheater: Komödie „Arthur & Claire“ von Stefan Vögel

Grenzlandtheater : Komödie „Arthur & Claire“ von Stefan Vögel

Die nächste Aufführung des Grenzlandtheaters Aachen in Monschau findet am Samstag, 29. September, 20 Uhr, in der Aula des St.-Michael-Gymnasiums statt.

Arthur leidet an einer unheilbaren Krankheit und hat sich entschieden, in eine Sterbeklinik zu gehen. Seinen letzten Abend möchte er bei einem Festmahl alleine in einem Hotelzimmer verbringen. Alles ist friedlich. Nur die laute Musik aus dem Nachbarzimmer stört. Arthur geht rüber, um sich zu beschweren und macht Bekanntschaft mit Claire, die gerade dabei war, sich einen Strick um den Hals zu legen. Sofort erwachen Arthurs Lebensgeister ...

In der Rolle des Arthur ist Stefan Schneider zu sehen, Cynthia Thurat übernimmt die Rolle der Claire und Fabio Piana spielt den David.

Eintrittskarten zum Preis von 17,70 Euro (ermäßigt 14,20 Euro) sind am Veranstaltungstag ab etwa 19 Uhr an der Abendkasse erhältlich.

Des Weiteren sind Karten im Vorverkauf im Internet unter www.grenzlandtheater.de, beim Grenzlandtheater in Aachen sowie im Rathaus der Stadt Monschau, Zimmer 114, erhältlich.