Monschau: Kommt die Gemeinschaftsschule?

Monschau: Kommt die Gemeinschaftsschule?

Wird es eine Gemeinschaftsschule für die Nordeifel geben? Mit dieser Frage befasst sich am Mittwoch, 23. Februar, der Schulausschuss der Stadt Monschau.

Allerdings tut er dies an diesem Tag noch nichtöffentlich, ehe es dann am 28. Februar zur großen Zusammenkunft aller drei Nordeifeler Räte kommt, die auch öffentlich sein wird.

Im öffentlichen Teil der Schulausschusssitzung in Monschau, die um 18 Uhr im Sitzungssaal des Monschauer Rathauses beginnt, geht es um die Anmeldezahlen für die drei Grundschulen (Höfen, Imgenbroich-Konzen und Kalterherberg/Mützenich) sowie die weiterführenden Schulen der Stadt Monschau. Außerdem stehen das Wahlverhalten der Grundschulübergänger 2010/2011 und ein Sachstandsbericht zur Schulentwicklungsplanung für die weiterführenden Schulen auf der Tagesordnung.

Mehr von Aachener Nachrichten