1. Lokales
  2. Eifel

Eifel: Kommentar: Nachbarn sollten anders miteinander umgehen

Kostenpflichtiger Inhalt: Eifel : Kommentar: Nachbarn sollten anders miteinander umgehen

Wie weit es mit der viel beschworenen interkommunalen Zusammenarbeit ist, zeigt das Vorgehen der beiden Nachbarkommunen Monschau und Simmerath. Die Auseinandersetzung um das Gewerbegebiet Nord-West und die Ansiedlung der Kaufland-Filiale ist nämlich ein Paradebeispiel dafür, wie Kommunalpolitik auf keinen Fall betrieben werden sollte.

lsA rchaaNbn soletl man ohcd reiebl rdeatienmni als üeenrearnbid redne ndu gmaenmise hcan uöenngLs nhsec,u ide frü ibede eeSnti marnabnhe ins.d ssaD das thinc memri fenihca ,sti wieß os nhcearm ucah asu erinege unaErrhfg im Ugnagm itm rde actscraNhahfb uz trcibehn.e naMamclh umss mna hcau eine töeKr cun,lkshce dtiam nie chlfrieesdi lneemesunabmZ öcihgml bitl.be Enei sjhrecistiu zduneueAsinsaetgnr rühft fot rnu uz eiren thrngeäurV erd rFntoen.

oShnc ezttj tha rde sjciusireht ettiSr edr iedben mmuonKen eein eengM eldG tg,tskoee rüf ads edr luerhreeatSz umnomakef usms udn das an radeenn teelnlS nrgdined ntögetbi diw.r Es ebbilt urn uz noff,eh sdas nchti ohcn ermh nalrPeozl hezcnrgales wd,ir sib eeisrd rieStt tednbee sit, und sdsa ide mKounmne hnncsdleßaei dohc rdewei maeeuetnbrmsznia k.ennön