Rollesbroich: Klev-Botze-Prinz fliegt direkt aus Abu Dhabi ein

Rollesbroich: Klev-Botze-Prinz fliegt direkt aus Abu Dhabi ein

Im vollbesetzten Nationalpark-Saal in Rollesbroich war am Samstagabend zunächst Rätselraten angesagt, als die Karnevalsgesellschaft Klev Botze mit der Prinzenproklamation die erste Rakete der neuen Session zündete.

Noch konnten Wetten abgeschlossen werden, ehe man gegen 22 Uhr förmlich die knisternde Spannung im Saal spüren könnte.

Nachdem KG-Präsident Marc Topp alle Aktiven von der Bühne und aus dem Saal geschickt hatte, wartete das Publikum gespannt auf den Einmarsch. Blasmusik und Trommlerkorps hatten in den vergangenen Wochen oft gemeinsam geprobt und boten nun ein harmonisches Zusammenspiel zu Ehren des neuen Prinzenpaares.

Sie marschierten mit gemeinsamen Spiel auf die Bühne und begleiteten von dort den „Rekordeinmarsch” von Prinz Oliver I. (Wolks) und Prinzessin Martina I. (Heck). Die beiden brauchten über 15 Minuten für ihren Einzug durch die jubelnde Menge, da wurden Hände gedrückt, spontane Freude gezeigt und Rosen verteilt.

Oliver Wolks ist in Rohren geboren, er wohnt jetzt in Rollesbroich, seinen Beruf übt er aber in Abu Dhabi aus. Am Freitag ist er mit seiner Familie in Frankfurt angekommen, um sich am Samstag als Prinz der Klev Botze feiern zu lassen.