1. Lokales
  2. Eifel

Verstoß gegen Tierschutz: Kleine Strafkammer vertagt Verhandlung

Kostenpflichtiger Inhalt: Verstoß gegen Tierschutz : Kleine Strafkammer vertagt Verhandlung

Die für Montag mit großer Spannung erwartete Berufung eines 67 Jahre alten Roetgeners vor dem Aachener Landgericht ist ausgefallen (Az.: 73 N2 20/20). Mit Verweis auf Corona legte die 3. kleine Strafkammer einen neuerlichen Termin für Anfang September fest.

reD euihtgedlscB hwetr shci gngee eien auf hwnurägBe tesgeeatsuz hFaerieesrtitfs nov eimen haJ,r edi sad ghtAsticrem Acenha am .03 Janrua ugcenoseraphs e.taht Darbreü hnsaui weudr mde tehluBiednscg üfr edi reuaD onv iedr nrheJa edi Hnlagut onv eenriT wdreedej Atr tsu.negrat

Das ichetrG taeht dne tngelgnAkea rüf inee iheeR von nfaSretatt frü ciughdls fedn:ubne sreteöVß gnege sad ieTtergzu,ehstszc iträcethl iffngrA uaf bokencseelmtVgtulars ni iaTeinehtt mti iaeWdd,tsrn chähgrelief vrrrzetKeöulnpge dun eugiligendB. Dme elrUit unrgvgaoeenasg war eni mtsirtnerO sde nieäraetVmesrt am .11 aiM 180.2 Auf eenmi Gdäleen an red 8B25 am oeRtenreg retOasgingn hbae red elthscdiBuge ziew ,uHedn eien e,iegZ bneise ahScf,e ired ,Geäsn ierd ntEen ndu 62 nHehür cnthi chtreterga helgtaen udn iebda nggee dne Tzuscetrhi nretß.evso eBi red enellgiShcturs dre Treie kma es zu ned nalaggeenkt ßVenösre.t