Monschau: Kleine Musikwunder der Natur mit Lisa und Lisa

Monschau : Kleine Musikwunder der Natur mit Lisa und Lisa

Kinderkonzerte für die ganze Familie! Mit diesem Vorsatz beschließt am Samstag, 30. Juni, ab 15 Uhr im Klostersaal Monschau die neu gegründete Kinderkonzertreihe „Montjoie Musicale“ Jeunesse mit ihrem dritten Konzert die diesjährige Spielzeit.

Diesmal nehmen die Musikerinnen Lisa Mersmann (Cello) und Lisa Klingenburg (Querflöte) zusammen mit Florian Koltun die jungen Gäste auf die musikalische Reise zu den abenteuerlichen Bienen und werden hoffentlich das geheimnisvolle Rätsel lösen.

Damit Kinder die Zauberwelt von Musik und Geschichten erleben können, haben sich die studierten Musikpädagoginnen Lisa Klingenburg und Lisa Mersmann zur Aufgabe gemacht, Kindern Musik und Literatur näher zu bringen, sie für diese neugierig zu machen und ihnen den Gedanken der Musik mit auf ihre Reise durchs Leben zu geben.

Schwerpunkt eines jeden Konzertes ist ein Bilderbuch, dessen Geschichte mit viel Musik, Bodypercussionelementen, Rätseln, Bewegungsaktionen und Entspannungsmomenten gefüllt ist. Dabei wird Musik unterschiedlichster Stilrichtungen gespielt. So reisen sie zum Beispiel in die romantische Klangwelt Debussys, erwachen in Griegs Morgenstimmung, tanzen zu mitreißenden Ragtimes, lauschen barocken Melodien von Bach und gestalten Rhythmus- und Geräuschimprovisationen. Im Vordergrund steht dabei, Musik zu hören, erleben und spüren. Es wird ein musikalisches Märchen für Kinder und Erwachsene zum Hören und Mitmachen.

Der Eintritt ist frei

Das Kinderkonzert im Rahmen von „Montjoie Musicale Jeunesse“ beginnt am Samstag, 30. Juni, um 15 Uhr im Klostersaal der Sparkasse Monschau, Laufenstraße 42. Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Ebenfalls wird um eine Reservierung per E-Mail an die Adresse info@montjoie-musicale.com gebeten.

Weitere Informationen unter:

www.montjoie-musicale.com

Mehr von Aachener Nachrichten