Roetgen: Kita Löwenzahn öffnet die Türen: Höhepunkt ist Theaterstück

Roetgen: Kita Löwenzahn öffnet die Türen: Höhepunkt ist Theaterstück

Anlässlich des 15-jährigen Bestehens öffnet der Kindergarten Löwenzahn der Städteregion Aachen am Sonntag, 15. Juni, für alle Interessierten von 14 bis 18 Uhr seine Türen.

Herzlich willkommen sind alle, die die Angebote der offenen Arbeit einmal aktiv miterleben möchten. Der Kindergarten Löwenzahn besteht seit dem 12. April 1999 mit zwei Regelgruppen für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren mit einer Kinderzahl von 50 Kindern. Das Team hat sich damals für das Konzept der offenen Arbeit entschieden, das bis heute großen Zuspruch findet.

Der Alltag ist geprägt von angeleiteten Angeboten in bestimmten Funktionsbereichen. Sie werden unter der Leitung von Monika Dahmen und weiteren vier Fachfrauen in den Bereichen Gesundheit und Ernährung, Bewegung, Musik und Entspannung, Natur und kulturelle Umwelten, Kreativität und künstlerisches Gestalten, Sprache — Spiel und logisches Denken betreut.

Am Tag der offenen Tür besteht die Möglichkeit, die Einrichtung mit ihren Bereichen „aktiv“ kennenzulernen. Ein besonderer Höhepunkt ist das Theaterstück der Elternschaft „Alles verzankt — und ruckzuck wieder vertragen“ vom Raben Socke. Das Stück wird jeweils um 15 Uhr und 17 Uhr im Garten des Kindergartens aufgeführt. Kinder, Team und Eltern freuen sich über zahlreiche kleine und große Besucher.