Neue Spielzeit: Kindertheaterreihe startet mit Conni Klawitter

Neue Spielzeit : Kindertheaterreihe startet mit Conni Klawitter

Auch 2020 bietet die Kindertheaterreihe der Städteregion Aachen Nachmittage für die ganze Familie in der Eifel. Es gibt ein Programm aus Puppenspiel, Musik und Theater zum Mitmachen mit Piraten, Ritterprinzessinnen und Clowns.

Den Auftakt der neuen Spielreihe macht am Freitag, 31. Januar, die Kinderheldin Conni. Das Mülheimer Wodo-Puppenspiel bringt mit „Conni kommt“ Geschichten aus der bekannten Bilderbuchreihe auf die Bühne. Los geht es um 15.30 Uhr in der Aula des St.-Michael-Gymnasiums Monschau, Walter-Scheibler-Straße 5.

Das Stück dauert etwa 45 Minuten und ist geeignet für Kinder ab drei Jahren. Der Eintrittspreis beträgt 4 Euro pro Person. Eine vorherige Kartenreservierung (keine Platzreservierung!) ist unbedingt erforderlich. Die Theaterkasse öffnet 30 Minuten vor Beginn der jeweiligen Aufführung. Ansprechpartnerin ist Christine Skrabal vom Amt für Kinder, Jugend und Familie der Städteregion Aachen, Tel.: 0241/5198-5155, E-Mail: christine.skrabal@staedteregion-aachen.de). Weitere Informationen zur Spielreihe gibt es unter www.staedteregion-aachen.de/kindertheater.

Insgesamt versprechen sieben Stücke amüsante Theaternachmittage, darunter das turbulente Musiktheater „Zirkus Bienenstich“ oder „Die Ritterprinzessinnen“. In begrenzter Stückzahl sind für die gesamte Spielzeit Familien- oder Einzel-Abonnements erhältlich. Der Preis für ein Familien-Abo (bis zu fünf Personen) beträgt 42,50 Euro und für ein Einzel-Abo 19,50 Euro.