Kinder schmücken Baum im Monschauer Rathausfoyer

Kita St. Ursula Monschau: Baum im Rathausfoyer geschmückt

Pünktlich zum ersten Advent schmückten jetzt die Kinder der integrativen Kindertageseinrichtung St. Ursula Monschau den Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses in der Altstadt.

22 Kinder zwischen drei und sechs Jahren waren gemeinsam mit ihren Erzieherinnen am vergangenen Montag in das Rathaus gekommen, um ihre selbst gebastelten Schneeflocken, Tannenbäume, Engel und Elche am Weihnachtsbaum anzubringen.

Die Ornamente, die die Kinder aus Glitzerfolien, bunten Pappkartons und Watte in den letzten Tagen des Novembers hergestellt hatten, verzieren bereits zum vierten Mal den Weihnachtsbaum des Monschauer Rathauses. Die Bastelmaterialien hatte der Rotary-Club Monschau-Nordeifel zur Verfügung gestellt. Jacqueline Huppertz von den Rotarieren bedankte sich bei den zahlreichen Kindern mit einem weihnachtlichen Süßigkeitenbuffett.

(kfr)
Mehr von Aachener Nachrichten