Simmerath: Kinder der OGS Simmerath schlüpften in die Rolle eines Feuerwehrmanns

Simmerath : Kinder der OGS Simmerath schlüpften in die Rolle eines Feuerwehrmanns

Die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Simmerath besuchten die Ganztagsbetreuung in der Grundschule Simmerath. Angeleitet durch acht Betreuer aus den Jugendfeuerwehren Simmerath, Lammersdorf und aus dem Rurtal galt es für die Kinder aus allen Klassen der Grundschule spielerisch die Arbeit der Feuerwehr kennenzulernen und einmal selber zu machen, was ein (Jugend-)Feuerwehrmann oder so macht.

Auf dem Programm stand dabei die Vorstellung des Löschfahrzeugs mit all seinen Gerätschaften. Anschließend konnten die Kinder selber einmal ausprobieren wie es ist, mit einem D-Strahlrohr zu löschen. Zum Abschluss durfte dann jeder einmal mit der Drehleiter bis auf 30 Meter in die Höhe fahren und den Ausblick genießen.

Der Nachmittag war für alle Kinder eine Freude, und vielleicht wird der eine oder andere den Weg in die Jugendfeuerwehr finden. Die Jugendfeuerwehr Simmerath ist in drei Gruppen aufgeteilt und in Simmerath, Lammersdorf und im Rurtal vertreten. Mitmachen können Kinder im Alter von zehn bis 18 Jahren. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.simmerath-feuerwehr.de/jugendfeuerwehr oder beim Löschgruppenführer jedes Ortes. Neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen.

Mehr von Aachener Nachrichten