Simmerath: Kevelaer-Bruderschaft sucht Frieden bei Wallfahrt

Simmerath : Kevelaer-Bruderschaft sucht Frieden bei Wallfahrt

Die Kevelaer-Bruderschaft 1813 Simmerath lädt zur Teilnahme an der 205. Wallfahrt zum Marien-Gnadenort Kevelaer am Niederrhein ein. Die eintägige Buswallfahrt der GdG Simmerath unter der geistlichen Leitung von Pastor Michael Stoffels ist für Sonntag, 12. August 2018, geplant. Die Wallfahrt steht unter dem Motto „Suche Frieden“.

Nach dem Einzug in Kevelaer beginnt um 9.45 Uhr die Pilgermesse in der Beichtkapelle. Um 14 Uhr geht es gemeinsam auf den Grosen Kreuzweg. Nach der Schlussandacht ist nach 17 Uhr die Rückfahrt.

Der Fahrpreis beträgt 17 Euro. Musiker der Hansa Blasmusik, Messdiener, Kommunionkinder und alle anderen Kinder fahren kostenlos mit. Anmeldung sind bitte bis 3. August an das Pfarrbüro in Simmerath zu richten; der Fahrpreis ist sofort zu bezahlen. Alle Kevelaer-Pilger, die 25 Jahre, 30 Jahre und alle weiteren 5 Jahre mit nach Kevelaer gepilgert sind, mögen das bei der Anmeldung bitte angeben.

Die Abfahrtszeiten am 12. August sind wie folgt: 6:40 Uhr Schmidt Kirche, 6:40 Uhr Steckenborn Kirche, 6:45 Uhr Strauch Kirche, 6:50 Uhr Kesternich Kirche, 6:50 Uhr Rollesbroich Kirche, 7:00 Uhr Simmerath Kirche, 7:05 Uhr Bickerath Auelt, 7:10 Uhr Paustenbach alte Schule, 7:15 Uhr Lammersdorf Bahnhof, 7:25 Uhr Roetgen

Mehr von Aachener Nachrichten