1. Lokales
  2. Eifel

Simmerath: Kein Rütteln an den klaren Verhältnissen

Simmerath : Kein Rütteln an den klaren Verhältnissen

Eines steht fest nach der Bundestagswahl 2005: In Simmerath gibt es weiter klare Verhältnisse, auch wenn diese nicht abgefragt wurden.

tiM 45 onztePr rde mEestirtsnm nud anppk 74 zPnteor red nweZtmsimeti sleenitet eid ttCeokasmdnhrier erhin ,Baegitr mu elngaA keeMrl kedtir ins rmlzKetaan zu D.neaeresfshlv dei fzeeifnDr an tiwnstmZieme tomtpkle dre DPF ieerlhenv dweur, ästls hisc ceresrinhch nhhlc.oelvizaen 465 ieewnrg nmitemZiswet gba es mi emGebeetgdeiin itmhaSmer üfr ide UDC, dehnärw die PFD 764 rhem nimeswitemtZ ti.Neheurrl 048 äehrlW gaenb edr FPD eirh etrsEtmmsi 05(, Ponte,rz) brae 0171 lentwhä mit rehri eweiZimmstt ied enrablLei 212(, et.rozn)P tmDia elezrti sei dsa sweeikrit etbes erbsign.E Nhzaue soeebn levei imEnrttemss ewi dei DFP lreetineh ide knenLi in haremtSim 40/(,4)2.2