1. Lokales
  2. Eifel

Monschau: Kein Mobilfunkmast, aber: Zustimmung für Digitalfunkmast in Höfen

Monschau : Kein Mobilfunkmast, aber: Zustimmung für Digitalfunkmast in Höfen

Einmal ja, einmal nein. Gleich zweimal hatte der Monschauer Bauausschuss jetzt über Bauanträge für Sendemasten in Höfen zu entscheiden. Während man dem Bau einer 45 Meter hohen Anlage auf dem Gelände des ehemaligen Bundeswehr-Depots auf Brath einmütig zustimmte, lehnte der Ausschuss eine 35 Meter große Anlage mitten im Ort ebenso einstimmig ab.

uZ amtoindn im oof„rl”ddG „oS ien trnaodmnie Msat intmet im rOt - sad spast t”,nihc ttweereeb errrsoethstOv Ptere neeihßT DCU)( sua nHöfe ads eoarVhnb an erd Ntssaeßirs.een tM„i der naetbngeatr uaMglnfebnloiak rwüed ihsc in aintoeRl zru arevnnnhode buiehnlac gU,numbge isseonnreedb edr öeu,Bhha niee neergdpä rnugkWi enetltfna dun neie dsa rOsldbit eäbdnietnectrhgei nud lahhtngaic stdeöenr ianDnzom sewoi für die cbahasfNctahr kdeberedücn uWgrnik breeng,”e eatht uhca eid enrgtauVlw gleesetttfls und edm ssholcs sihc edr ssuuscsAh .na „erD arurhBe sltloe sinee nAennten erebil am eendgiH auhnfngeä - ad neewdr äsmtcdnhe veeil tansMe eif,”r itenem eePtr hißenTe iwdrnngnueakze udn bgoze chsi adimt fau ide hnae glehcSunßi erd önHfree ”un.„Fk Die taSdt tha med eieetbrrB unn eanonbgte, dei agneAl llfsaneeb ma etrBarh foH zu lnlrni.taeise sDerie deerw in Kzrüe en,fprü bo eiedrs rndattSo zhlgeibüc erd cuhrnginntFeku für ned aSdtenmes ni egaFr om.ktm