1. Lokales
  2. Eifel

Monschau: Kaum Interesse am Mittagessen in der Schule

Monschau : Kaum Interesse am Mittagessen in der Schule

Das Ansinnen war durchaus verständlich, doch der Antrag geht letztlich ins Leere: Die Monschauer SPD hatte beantragt, an allen weiterführenden Schulen in Monschau, die länger als sechs Stunden Unterricht abhalten, die Voraussetzungen für ein warmes Mittagessen zu schaffen.

sDa anhVbero der Snrtzko,lamoieaed dsa ied -Lren nud nheRgmugbdeninaen edr Snrenlhcnüei und Sülrhec sevbrnsere l,otsel iwdr dhoejc nvo emein ßieGoltr edr Erntel cihtn tsn,ceühwg „ide etsienm mneFalii neöthc,m asds rhi nKid die uamhzeittaHpl zu uaHse ,eimn”imtn iew üntsGaeHr-n rtBah nun im cssspuHhtasuua tetrinuAd.ebefchugr sde APrDgantSs- ttaeh edi Vawlnrguet itm leanl ride dtsiehsäctn ihertwrfndüeene hSulnec knaoKtt negnmfuoea.m sDa ymau,nGmis os eeuärelttr Bath,r aht estr 2006 edn linwtEneerll gbeclüezishdi grbeaa,gtf und badei teneeunkbd rnu 51 orzetPn der lrEnet nerIseset na mniee tgMetisesan in red clu.Seh