Lammersdorf: Karnevalsfreunde Lammersdorf planen neue Session

Lammersdorf: Karnevalsfreunde Lammersdorf planen neue Session

Zum Beginn der fünften Jahreszeit sind auch die Karnevalsfreunde Lammersdorf in die Session 2010/2011 gestartet. Präsident Thomas Matheis durfte im gewohnten Rahmen eines lockeren und fröhlichen Beisammenseins wieder zahlreiche Aktive und Inaktive begrüßen.

Besondere Erwähnung fanden dabei die „alten Prinzen”, die zugleich den neuen Prinzensticker erhielten. „Dienstältester Prinz” war hierbei Prinz Erich I. (Genter), bei dessen Proklamation viele der Anwesenden noch nicht einmal geboren waren (1956). Seitens des Verbandes der Karnevalsvereine Aachener Grenzlandkreise überreichte Helmut Scherwinske ihm die goldene Ehrennadel.

Traditionell wurden langjährige und verdiente Mitglieder der Karnevalsfreunde geehrt. Das bronzene BDK-Treueabzeichen im karnevalistischen Tanzsport erhielten Lisa Becker, Nadine Neubacher, Kiara Lauscher, Lina Radermacher, Pia Sawallich, Kira Prümmer, Nina Welters, Anne Maaßen und Julia Braun; in Silber: Nadja Breidenich, Anja Becker, Silvana Becker, Randi Ewert, Samira Lauscher, Julia Maaßen, Sabine Mertens, Bettina Braun und Alexandra Stehling; Gold mit Brillianten: Ute Offermann und Natascha Mingers.

Den Verdienstorden des Verbandes erhielten: Alois Johnen (18 Jahre aktiv), Ralf Jansen (17 Jahre aktiv), Lutz Fischer (20 Jahre aktiv), Klaus Genter (8 Jahre Vorstandsarbeit), Helmut Klein (8 Jahre Vorstandsarbeit), Michael Steverding (16 Jahre aktiv), Klaus Strauch (18 Jahre aktiv).

Den VKAG-Verdienstorden in Silber erhielten: Horst G. Becker für 18 Jahre Vorstandsarbeit und Thomas Matheis für 20 Jahre Vorstandsarbeit. Den VKAG-Verdienstorden in Gold erhielt für 26 Jahre Vorstandsarbeit Wolfgang Johnen.

Dann stimmte Thomas Matheis die Anwesenden auf einige Neuerungen ein. So wird im neuen, deutlich breiteren und moderneren Festzelt nach Jahren auch wieder ein Prinzenbiwak veranstaltet, zu dem am 30. Januar viele befreundete Vereine erwartet werden.

Den Anfang machen aber am 9. Januar die Herren, die teilweise von weit her zur Herrensitzung zusammenkommen. Am 22. Januar wird dann der neue Prinz gekürt, um die Lammersdorfer Karnevalsfreunde bis zum Aschermittwoch zu regieren. Höhepunktewerden die große Bessemsbenger-Sitzung (12. Februar), der Altweiberball (3. März), der Prinzenball (5. März) und schließlich Rosenmontag am 7. März sein.

Mehr von Aachener Nachrichten