1. Lokales
  2. Eifel

Simmerath: Insgesamt 120 Tempoverstöße stellte die Polizei am Wochenende fest

Simmerath : Insgesamt 120 Tempoverstöße stellte die Polizei am Wochenende fest

Die Aachener Polizei kontrollierte am letzten Wochenende im Rahmen des „linksrheinischen Qualitätszirkels“ wieder an verschiedenen Örtlichkeiten in der Eifel den fließenden Verkehr. Das Hauptaugenmerk lag hierbei auf den motorisierten Zweirädern, aber auch so mancher Pkw-Fahrer fiel negativ auf und musste Konsequenzen erfahren.

Am gatSmas urdew im hcerBie erd iGndmeee a,hmreSmti aeung geemonnm fua dre rsageätaßuhJser ni fsrmeaLmdo,r fua edr L 218 eshniwzc begRrur dnu nhrEiur und fua red elbehorclriRso Srßaet ni zharittWe eid dtGehenkgiiwcis ems.ensge rieH dunwer asesgimnt 120 msetoperTeövß tsgs;leetftle eid inetsme nnneotk vro rOt tmi gBezulnha sniee lsgeVewanrder leteognagb dew.ner

dnesrA efli se ürf eenin nsngsmeeee rorerMafhoatrd, der ttansat mit den elrnuebta 70 /mhk tmi 013 km/h gwurtnees .war hIn erwnrtea nnu neei Aingeze dun eni ohbertvra.F sngtsImea üsmsen eizw eaMaoorfhrdrrnt udn nei eFkaPw-rhr mit rhtoFebnarve nernhec. clzZusihät toolreerilntk anm asd Stecnroarkfhebtrve üfr eorrrfhMdaorta fau edr L 2.18 Hrie renaw se 27 orfeaMrrdao,hrt edi hsic cniht na asd ebtVor hienlte dnu eni agrewnldVre teennhritc esunms.t

eärdWhn rde nanaeßmMh lfeeni dmezu hocn wiereet ßsVötere auf und nurdew :tgehnade Ein raretofoahrrMd hcemiesatst nie orheeÜoblbrvt ndu ein wkP arw heno isaltcmeh hziecenenKn im icönlneftfeh raurkhVrmsee .utnewergs ieD ezPioil düngiket n,a dass sei ni dre dennnefdlaue rMsiooarnstado ireewte oertKlonln mi Ranhme des klnrsniiinhs„hcee uzl“ilektaäQistsr eanp.l