Simmerath: In Simmerath werden Straßen saniert

Simmerath: In Simmerath werden Straßen saniert

Der Landesbetrieb Straßenbau wird ab Montag Deckensanierungsarbeiten im Ortskern Simmerath durchführen. Betroffen sind die L246 (Hauptstraße) und die L166 (Kammerbruchstraße).

Die Einmündung Kammerbruchstraße auf die Hauptstraße in Simmerath wird zur Durchführung der Arbeiten voll gesperrt. Im Baustellenbereich wird der Verkehr auf der Hauptstraße halbseitig mit Baustellenampel geregelt. Eine Umleitung wird über die Humboldtstraße ausgeschildert. Das teilt der Landesbetrieb Straßenbau NRW mit.

Die Arbeiten werden voraussichtlich vier Arbeitstage in Anspruch nehmen. Anschließend wird jedoch der Kreisverkehr am Bushof saniert. Für diese Arbeiten wird der Kreisverkehr voll gesperrt. Einer Umleitung wird über die Kammerbruchstraße und das Gewerbegebiet ausgeschildert sein. Die Gesamtmaßnahme soll dann am 20. Mai abgeschlossen sein.