Eicherscheid: In Eicherscheid wird nachts das Wasser abgestellt

Eicherscheid: In Eicherscheid wird nachts das Wasser abgestellt

In Eicherscheid ist eine vorübergehende Unterbrechung der Trinkwasserversorgung erforderlich. Dies teilt der Wasserversorgungszweckverband Perlenbach mit.

Im Ortsnetz Eicherscheid ist aufgrund eines Rohrbruches die Haupttrinkwasserzuleitung gebrochen. Um die Reparaturarbeiten durchführen zu können, muss die Wasserzufuhr für den gesamten Ort unterbrochen werden. Damit die Einwohner davon nur wenig beeinträchtigt werden, wurde beschlossen, die Reparaturarbeiten nachts vorzunehmen. Die Arbeiten vom 3. auf den 4. Juli von 22 Uhr bis voraussichtlich 3 Uhr statt. Während dieser Zeit kann kein Trinkwasser aus der Hausinstallation zu entnommen werden.

Nach Abschluss der Reparaturarbeiten kann nicht ausgeschlossen werden, dass dann das entnommene Trinkwasser zu Beginn etwas eingetrübt ist. Dies ist nicht bedenklich und nach kurzer Zeit sollte die Eintrübung abgeklungen sein. Sollten die Kunden dennoch Fragen haben, steht das Meisterbüro des Wasserwerks Perlenbach unter Tel. 02472/9916-34 für Auskünfte zur Verfügung.

Mehr von Aachener Nachrichten