Kalterherberg: Hubertusmesse für guten Zweck

Kalterherberg : Hubertusmesse für guten Zweck

Die Jäger der Rotwildhegegemeinschaft St. Hubertus Kalterherberg laden für Samstag, 4. November, um 18 Uhr zur Hubertusmesse im Innenhof der Schule ein.

Bereits um 16 Uhr beginnt der Tag mit vielen Attraktionen wie dem Jagdtrödel und einer Hundevorführung. Mit dem Verkauf von Waffeln, Glühwein, frischen Kartoffelchips aus Hochgebirgskartoffeln sowie „Lungauer Eachtlinge“ ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Musikalisch begleitet wird der Tag von den Jagdhornbläsern „Kommer-Rotte“.

Alle Einnahmen des Veranstaltungstages werden in diesem Jahr für die ehemalige Grundschule in Kalterherberg verwendet. In Zukunft wird das Gebäude den Vereinen zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung stehen. Der Erlös dieses Veranstaltungstages dient dazu, die Nebenkosten für die Vereine zu senken. Alle Beteiligten freuen sich, wenn viele den Weg zur Schule in Kalterherberg finden, um die Aktion zu unterstützen.