Herbstkonzert der Hansa-Blasmusik

Unter dem Motto „California“ am 23. November : Herbstkonzert der Hansa-Blasmusik

Zu ihrem alljährlichen Herbstkonzert, das diesmal unter dem Motto „California“ steht, lädt die Hansa-Blasmusik für Samstag, 23. November, um 19 Uhr in die Pfarrkirche Simmerath ein.

Beim Thema Kalifornien denken die einen vielleicht direkt an Sonne und Meer, die anderen verbinden Kalifornien dagegen spontan mit Hollywood und den zahlreichen grandiosen Kinohits, die dort produziert wurden. Viele bekannte Pop- und Rockbands stammen aus Kalifornien.

So werden die zahlreichen Musikanten der Hansa-Blasmusik unter der Leitung ihrer Dirigentin Anke Bauer an diesem Abend sowohl ein Medley der Red Hot Chili Peppers, viele bekannte Filmmelodien, aber auch Hits wie „California Dreamin“ zu Gehör bringen, bei dem die Musiker der Folk-Pop-Band The Mamas and the Papas wehmütig an ihre warme Heimat Kalifornien gedacht haben.

Bereits seit vielen Monaten bereitet sich die Hansa-Blasmusik intensiv auf das diesjährige Konzert vor. Man verbrachte auch ein ganzes Wochenende gemeinsam in der Jugendherberge in Monschau, um die zum Teil recht anspruchsvollen Stücke einzustudieren. Bei den anschließenden Proben feilte Dirigentin Anke Bauer dann mit viel Engagement und Herzblut noch an vielen Details, um den Konzertabend für die hoffentlich zahlreichen Gäste zu einem Hörgenuss zu machen.

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird der Konzertabend auch diesmal vom Schülerorchester der Hansa-Blasmusik unter der Leitung von Dirk Schnitzler eröffnet, bevor dann das große Orchester den Chorraum der Simmerather Pfarrkirche übernimmt.

Einlass ist ab 18.15 Uhr. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Mehr von Aachener Nachrichten