1. Lokales
  2. Eifel

Nordeifel: Heftige Gewitter, aber kein Unwetter

Nordeifel : Heftige Gewitter, aber kein Unwetter

Kurz vor 15 Uhr gab es für die Feuerwehr in Strauch am Samstag Alarm: Auf der Straße von Strauch nach Schmidt war im Bereich Buhlert ein Baum auf die Straße gestürzt - als Folge des heftigen Gewitters, das über der Eifel niederging. Die Wehrleute hatten den Baum rasch von der Straße beseitigt, die Straße war wieder passierbar.

ungeUntnewrtawr für die E:eilf rDe thusDece ttseernWitde ettah rfü gStmasa iene rUtwnenuargtnwe rfü die erefEoiilgn egeaerhgunsb.e Im hBceeri nvo rMcnheeihc bsi ocsnMahu enktnö se am agmctthiNa uz wrnscehe inttwGere k.mnmoe sE msesü tmi zmdeüseturnn Bmu,neä cnmÜwehrubeensgm vno ßetranS ndu auch mti nhEtruesrcd ehtgencre e.denrw glhMcöi sie auch hasaHeglglc. zKru orv 41 hUr iggn se dnan o:sl weSc,erh hezwcsar nolkeW ignhne am im,Heml asu needn irmme tehfgreei tzBeil kzcnuet. ewteaGgli oDnner egignn ntmetriu rhdcu kraM ndu neiB. eGneg 14 rUh etszte annd ea(tw ni enz)Kon ine hsnzu(äct eet)lcrhi geeRn nie. cuhA ethew nur eni ßiegmär ,indW der in enanedr rtneO reab ihgtef awr, so ssad twae am Bruehlt nie uBam trütu.semz nI eontgRe ssmteu ide rehweerFu enewg esine sirrhabscnsuWee in neiem eelKlr urz eilHf l.niee gmasnsIte ebra amk ied Ndolfreie nhco imlaen mhfliclgip vdano - iwe snohc os oft in dne tleznte nWheoc und eoMna.nt eJneladlsf lnieeg inbsgla neiek dnenugleM ebrü ähndcSe v.or saD angz aekstr Urewtnet war um ide Elefi humre eoggzne ndu teezts sich ni Strbolge nud ewerhcsilE fset. eiHr eadtnns velie tnaerSß unter .esWsra Am tegriFa tteha nie ceerswsh iretGtew enei tßSrea fau renei änLge vno gut 010 tMeenr ,trutüslnpe so sdsa sad rWessa nde Astou sib muz ülKlerhgril cteh.rie In aAnhce dweur am tgmamaoSgnrse neei tcopNseuasholie rKchie ovm ziBtl ffengtore dnu dsa cDha in danBr eztegs.t