Schmidt: Grieläächer in den Startlöchern der Session

Schmidt : Grieläächer in den Startlöchern der Session

In Schmidt freuen sich die großen und kleinen Narren auf die Höhepunkte der Karnevalssession. Alle Veranstaltungen finden im Saal Schützenhof in der Monschauer Straße statt. Die KG „Schmedter Grieläächer“ hat „Unterwasserwelt“ zum Motto gekürt und ist gespannt, was sich Einzelpersonen und Gruppen hierzu einfallen lassen.

Sie lädt am 27. Januar um 14 Uhr zur Kindersitzung ein; mit Sketchen und Tänzen werden die Kinder bestens unterhalten und dürfen selbst auf die Bühne und das Tanzbein schwingen. Der Eintritt ist frei.

Am 28. Januar beginnt um 14 Uhr die beliebte Seniorensitzung. Da gibt es ein tolles Programm, meist von Kräften der KG gestaltet: flotte Gardetänze, den Auftritt des legendären „Herrengedeck“, Sketche und witzige Überraschungen — und dazu noch Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei.

Für die Kostümsitzung am 3. Februar um 20 Uhr meldeten die Organisatoren schon sehr zeitig „ausverkauft“. Die Garden, die fesche Tanzgruppe „No Limits“ sowie das Herrengedeck werden auftreten, außerdem sorgen Musikgruppen für Stimmung.

Im Karnevalszug, der sich am 10. Februar ab 14 Uhr durch Schmidt bewegt, darf man Unterwasser-Wesen und eine Reihe von originellen Einfällen bewundern. Bei der anschließenden „After-Zoch-Party“ im Schützenhof wird es wieder hoch hergehen.

(ale)
Mehr von Aachener Nachrichten