Kreis Aachen: Gleich 13 betrunkene Autofahrer geschnappt

Kreis Aachen: Gleich 13 betrunkene Autofahrer geschnappt

Am Wochenende hat die Polizei im Kreis Aachen und in der Innenstadt 13 zum Teil stark betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Ein Autofahrer aus Belgien, war sogar auf Simmeraths Straßen mit 3,4 Promille unterwegs und fuhr dementsprechend Schlangenlinien.

Im Nordkreis und im Südkreis waren jeweils zwei, in Aachen neun Autofahrern Blutproben entnommen worden. Laut Polizeiangaben gehen den Beamten sonst an „normalen” Wochenenden bei Kontrollen fünf bis sieben betrunkene Autofahrer ins Netz.

Mehr von Aachener Nachrichten