Gitarrist Tony Hudspeth verstärkt Band Stoned Washed in Mützenich

Auftritt in Mützenich : Stoned Washed im Weißen Pferdchen

Nachdem es einige Zeit ruhiger um die bekannte Monschauer Cover-Band geblieben war, hat sich die Band in neuer Besetzung im September 2018 zurückgemeldet. Am Samstag, 6. April, kommt nun im Weißen Pferdchen in Mützenich endlich das nächste Konzert.

Neben der üblichen Besetzung mit der Sängerin Lemi Conrad, Jens Ahnert (git), Friedhelm Rüttgers (bass), Bernd Gotzen (keys) und Achim Schnurfeil (drums) wird an diesem Abend ein weiterer Gitarrist auf der Bühne stehen. Für dieses Konzert hat sich die Band mit dem Profi-Gitarristen Tony Hudspeth zusammengetan und wiederum einige neue Stücke erarbeitet.

Der aus Colchester in Süd-England stammende Gitarrist ist seit vielen Jahren auf Bühnen in ganz Europa unterwegs und in vielen Musikstilen zu Hause. Mit dieser Zusammenarbeit wurden auch altbekannte Songs der Band überarbeitet und erscheinen in neuen Arrangements. Zu der wilden Mischung gehören unter anderem Songs von Bryan Adams, Lord, Black Crows, ZZ-Top, Rag'n Bone Man, Rush, Cameo, Mothers Finest, Deep Purple und Jimi Hendrix.

Das Weiße Pferdchen öffnet um 19 Uhr, Konzertbeginn ist um 20.30 Uhr. Karten sind bei den Vorverkaufsstellen Mon-Touristik (Monschau), Friseur Conform (Roetgen), Weißes Pferdchen (Mützenich) und Bürobedarf Kogel (Simmerath) zum Preis von 10 Euro erhältlich, an der Abendkasse kosten die Karten 12 Euro.

Mehr von Aachener Nachrichten