1. Lokales
  2. Eifel

Eifel: Gewitter schickt zahlreiche Blitze auf die Nordeifel nieder

Eifel : Gewitter schickt zahlreiche Blitze auf die Nordeifel nieder

Die warme Sommerluft und ein Höhentiefdruckgebiet lösten am Freitag über der Vennregion ein langsam ziehendes und ziemlich blitzaktives Gewitter aus. Dieses bildete sich schon gegen 14.30 Uhr in der Nähe von Houffalize in den belgischen Ardennen, und erreichte erst gegen 17 Uhr die Nordeifel.

sE goz ürbe ied oDerribnre Hocäflchhe dnu rbeü nde rR,uees wo es ichs ärehnfgu um 9.103 rUh töslu.efa

Da chsi ads eweGittr fua rde chcehäHolf sed ngiehesi berltteiMggies eitdgbel tha,et hatte se ugemnrsaehägfßr etug eacnh,Cn dei eEfli zu nreebbelü — mi nGegesazt uz nhelcos, ied ovn ncoh rtieew ni dei lefEi zi.enhe dUn so kma se läcct.thaish

mA lüellühnMebc ldcinhör ovn dhhcEeeiicsr ndu znechwis huSactr dun nitecKshre oktnne neéR lreezP asu rimamShet iw)f(.ewomdlemee.entw ienegi letzBi uaf rde breineDrro cefoHhälhc snzigeeihubwees im ltauRr f.itegnoorafre