Imgenbroich: Gesprächsreihe für trauernde Menschen

Imgenbroich: Gesprächsreihe für trauernde Menschen

Pastoralreferentin Anja Joye bietet im November eine Gesprächsreihe für trauernde Menschen in der Gemeinschaft der Gemeinden Monschau an.

Nach dem Verlust eines geliebten Menschen scheint plötzlich vieles sinnlos geworden. Quälende Fragen finden keine Antwort. Schuldgefühle steigen auf. Immer mehr fühlt man sich unverstanden und isoliert. Oft werden gut gemeinte Ablenkungen angeboten, aber die Traurigkeit bleibt.

Sich den Schmerz von der Seele reden zu dürfen, verstanden zu werden, miteinander ein Stück des Trauerweges zu gehen, das Schöne und Gute in der Welt wieder neu zu entdecken, dazu bietet dieses Angebot der Trauerbegleitung einen geschützten Raum.

Die Gesprächsreihe umfasst sechs Gesprächsabende im Pfarrhaus Imgenbroich, Schulstraße 8: Montag, 9. November 2009, 19.30 bis 21.30 Uhr, Montag, 23. November, 19.30 bis 21.30 Uhr, Montag, 14. Dezember, 19.30 bis 21.30 Uhr, Montag, 4. Januar 2010, 19.30 bis 21.30 Uhr, Montag, 18. Januar 2010, 19.30 bis 21.30 Uhr, Montag, 8. Februar 2010, 19.30 bis 21.30 Uhr .

Die Teilnahme ist nur für die gesamte Gesprächsreihe sinnvoll. Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Da die Teilnehmeranzahl auf zehn Personen begrenzt ist, wird um baldige Anmeldung, spätestens aber bis zum 6. November, gebeten bei: Anja Joye, Schulstraße 8, Imgenbroich, 02472 803342, E-Mail: Anja.Joye@Bistum-Aachen.de

Mehr von Aachener Nachrichten