1. Lokales
  2. Eifel

Simmerath: „Geschichte hautnah: Wohnen im Baudenkmal”

Simmerath : „Geschichte hautnah: Wohnen im Baudenkmal”

Auch in diesem Jahr würde die Gemeinde Simmerath gerne wieder am „Tag des Offenen Denkmals” teilnehmen, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz für den 14. September 2003 ausgerufen hat.

aDs ttoMo aluett in dsimee aJhr hs„thieecGc hntua:ah noeWnh mi .dl”aBmuaenk Der hakzDtnlsucem iwll der rtesnrtseneeii lfekhtcftniieÖ aenh r,ngnbei wei es hsci uzethugaet in ncthsroesihi nrMaue lbte ndu swa mna ibe der Uzuugmnnt siene Beduasnlamk zu zcWwenhknoe leals nheecabt .umss Auhc ovn ned grreEfanhun rde Bwhoenre inees dkamasBenul wlil nam erinrio.tefp zreaoustgrunVs tsi rislelgnad eeni guumistmZn dre üagDeeirmnletnem,k lbsdeha hfoft ied imeeGedn fau erge otkamnfheaaKunt rde gmntlmeieeDüneark tim Bnrou elndiW nov red engeiish Demdknhlaböere renut 3160./7740221