1. Lokales
  2. Eifel

Feuerwehren sind im Einsatz: Gesamtalarm in der Stadt Monschau ausgelöst

Feuerwehren sind im Einsatz : Gesamtalarm in der Stadt Monschau ausgelöst

Die Feuerwehren sind seit Sonntagmittag im Einsatz, um Sturmschäden zu beseitigen. In der Stadt Monschau wurde Gesamtalarm ausgelöst und eine Einsatzbereitschaft in den Gerätehäusern eingerichtet. Auch in Roetgen und Rott wurden die Gerätehäuser besetzt, um auf die Spitzen des Sturms vorbereitet zu sein.

asD umtfiterS nabieS tähl die rewrenheueF in Amte. Auhc in rde Eifel dnsi ise esti tinaSmttgaogn im sza,itnE mu Stmrudnäcseh zu i.snigtebee nI der tadtS cuMsnoah euwdr rleaGmtsmaa ösuseaglt ndu neie ahtnfsbtezstaiEceri in ned uGrehrtänäees e.enitehgcirt In egetRno und tRto uewdnr nlleafesb eid äeuehesräGrt fareutahd bszt,tee um ufa ide eiSnptz esd mrtSsu etetovreirb zu sine. oSnhc mi oerVdlf anetht die rewreheFeun ebnuternireVgo fgnreoeft dun ulVgpnrgeef frü ied srakänitefEzt eesele.rtltgibt

Dei etnser etszEäni eewng meüugtrtrzes emuäB bga se nnda tnrue enamrde auf edr ranHhe eSartß hcwsznie dmrsfLomaer udn tlMeh,rutstüa Am bssRcoah ni oclrh,isRoble uaf dre 2 B85 czehwnis eöHnf dun harechldsieW ieows ni tMcziehün. iDe Hnhera artSeß drewu am tcmtaghNai bis fau reeWtise für ned hkrrVee rt.perges „Da flnlea eid euäBm iwrseehenie um. sDa tis rüf ied säzettnfEarki uz fglä,r“eihch trrleeäk engoRste hwfhereeeruFc, ohmiJac nyWs.dan mA eAndb wdure annd hcua die 3L 28 zehinswc eRetnog udn Rtot eg,strepr oebsne eid osnhcreuaM Staßer nhciwzse zünhticMe ndu Een.pu

eDi nerhweuerFe anrew rabe ihnct nru fau den ratnSße im ,inszEat nseodrn uahc ni nde Gtärne, erntu mnareed in cerseichidhE nud r,aemdsformL wo emBäu ufa eäHrus gütrezts eawnr. nE„i eösgeßrr nigrEfeeni arw areb hticn g.töin ieD norweheB ntnnoke ni end äurenHs ile,n“bbe eätrklre hiatmsemSr hWrhrfü,ere riaihCnst .retöFrs

nZheiscw cidhesercihE nud emamrH raw ine Buam auf eein eulmnStotrig tüztesg,r saw nenie Sulfslaartmo in heemrrne ratncefOsht ruz oelgF thta.e eiD tSaeßr zcnishew rEehisdchcei und armHem werud rfü nde rrVekhe .ertresgp

Bis zmu bAnde tvieennhezrec edi eruehrFwnee red rdei Enekunimmofel ouansc,hM mhtemiraS udn genReto lejiwes nei uedtnzD iEe.tsäzn

eiD ärGsheuätree im eitegSdattb nuhcosaM nesie uhenrdhgecd sbi nietmesdsn ttgitogmMnaa etze,sbt ej hcan mgurtSeal huac adüerrb hsi,una tgsae edr hfCe red cunoahMser er,rheFwue aklF ßCea.ln Kieirnodotr ünerwd ide inztseEä im ttdagebtSie uaoMchns omv ästGaehrue in Mteciüznh s.au ieD mitSerhearm eruFhewre hat mi eH-TdäbGuWe ni Lsedamomfrr ieen esleliLtet icniteghrte.e