Naturereignis Narzissenblüte: Gelbes Blütenmeer muss bibbern

Naturereignis Narzissenblüte : Gelbes Blütenmeer muss bibbern

Sie sind auch in diesem Frühjahr recht früh dran, die Millionen von Wildnarzissen in der Eifel, die es in dieser Vielzahl in ganz Deutschland sonst nur noch im Hunsrück gibt.

Obwohl der Frühling noch nicht so beständig ist und heute und morgen gar eine Kältepause einlegt, stehen die wildwachsenden Narzissen seit einigen Tagen zumindest an sonnigen Stellen im Monschauer Land bereits in voller Blüte – selbst in Höhenlagen wie hier unweit der Vennbahn in Mützenich.

Aber Sonne und zweistellige Temperaturen werden wieder erwartet. Für alle Naturliebhaber, die dieses Naturschauspiel live erleben möchten, bietet der Naturpark Nordeifel ab Sonntag auch wieder Führungen in die Narzissengebiete des Perlbach- und Fuhrtsbachtals an.

Weitere Informationen dazu unter www.eifel.info/natur/narzissenbluete-eifel.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten