Monschau: Geklauter Oldtimer-Porsche in den Niederlanden sichergestellt

Monschau: Geklauter Oldtimer-Porsche in den Niederlanden sichergestellt

Dank eines installierten GPS-Trackers konnte der am Samstag in Monschau gestohlene Porsche 911 aus dem Jahr 1984 in den Niederlanden aufgefunden und sichergestellt werden.

Die GPS-Daten des Fahrzeugs führten die niederländische Polizei in eine Scheune nahe Hoensbroek im deutsch-niederländischen Grenzgebiet, etwa 60 Kilometer und eine Autostunde von Monschau entfernt. Hier fanden die Beamten noch andere Autoteile, offenbar weiteres Diebesgut. Die Behörden gehen davon aus, dass hier Vollprofis am Werk waren.

Die deutsche und niederländische Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

Das fast zur selben Zeit geklaute Motorrad, welches an der Ecke Austraße/Eschbachstraße gestohlen wurde, wurde noch nicht aufgefunden. Der 1200er BMW war nach Angaben des Besitzers mehrfach gegen Diebstahl gesichert.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo in Aachen unter der Telefonnummer 0241/9577-31401 oder unter 0241/9577-34210.

(red/pol)